Home
In Memorian
AKTUELLE NEWS
ARCHIV
Unsere jüngsten
Geschichte
Die Vorstandschaft
Unsere Mitglieder
Ehrungen
Prinzenpaare
Fotoalbum
Fan-Artikel
Gästebuch
Termine
Unsere Sponsoren
Links
Kontakt
Impressum


Sie sind der
Besucher


Geschichte

 

 Auf unsere Geschichte sind wir stolz.

 

Am 11.03.2000 trafen sich 16 Leute, von denen die wenigsten musizieren konnten in einem Nebenzimmer in Rheinstetten/Forchheim.

Hier wurde unser Verein aus der Wiege gehoben.

Nach sehr kurzer Zeit hatten wir schon das erste Guggemusiktreffen in Rheinstetten, bei dem wir unser erlerntes auch preisgeben konnten. Der Zuspruch der Bevölkerung machte uns Mut, weiter an unserem Projekt zu arbeiten und uns konstant weiterzuentwickeln.

Nach einigem hin und her siedelten wir uns in Au am Rhein an, wo wir auch etwa 2 Jahre lang im Vereinsheim des Fischervereins probten. Damals trugen wir noch den Namen

" SCHNOOGEBATSCHER Au am Rhein".

Jedoch haben wir auch Kollegen, die diesen Namen schon hatten, was wir leider nicht wußten. Ein neuer Name muss her !

Durch die weiter ansteigende Mitgliederzahl und die verschiedenen Ortsangehörigkeiten der Mitglieder, trafen wir die Entscheidung uns einen zentralen Punkt auszusuchen, an dem wir uns nun endgültig ansiedeln.

Seit längerer Zeit proben wir nun in der " Blauen Katz " in Rastatt, bei unserem lieben Frank Früh, der uns in allem sehr unterstützt.

Hierfür danken wir Ihm recht herzlich !!

Am 05.03.2004 war der große Tag da, um uns einen neuen Namen zu geben, der uns direkt mit Rastatt in Verbindung bringt, da wir hier unsere Zugehörigkeit haben.

Sehr, sehr schwer war es für uns einen geeigneten Namen zu finden. Unser Anliegen war es, etwas ausgefallenes, aber auch zu Rastatt zugehöriges zu finden.

AH, stimmt ja. Der SCHACHTELBACH in Rastatt ist ja eine Besonderheit. Das ist es !!

Und da wir es immer richtig krachen lassen, war der Name SCHACHDLBACHKRACHA einfach saustark und unseren Vereinsfarben bleiben wir weiterhin treu; sprich blau, grün und orange.

Im Jahr 2005 hatten wir das erste Prinzenpaar, das aus unseren Reihen hervorkam. Prinzessin Jessica und Prinz Michael. Diese traten ihr Amt würdig bei der Ra-Ka-Ge an und führten das närrische Volk ein Jahr durch die Kampagne.

Beim kommenden Prinzenball kam die Überraschung schlechthin: Wieder ein Prinzenpaar von der Gugge: Prinzessin Marion und Prinz Eric. Diese beiden präsentierten von nun an zwei Vereine: Ra-Ka-Ge und Schachdlbachkracha.

Morgens als Gugge unterwegs und abends als Prinzenpaar. Unser Ehrenmitglied Heike Focke stand zudem mit Ihrem Prinzen Gerhard im Dienste des ACC. Aber keine Angst, wir sind nun alle wieder Guggemusiker . Man kann daran aber schon sehen, dass die Kameradschaft zur Ra-Ka-Ge sehr eng ist.

Im Jahr 2006 haben wir einen sprunghaften Anstieg der Mitglieder verzeichnen können. Unsere Zahl der aktiven hat sich auf über 50 Mitglieder erhöht.

Im Jahr 2007 feierten wir unser 7-jähriges bestehen mit einer großen Geburtstagsparty in der Festhalle Förch. Die Halle war mit über 400 Gästen restlos überfüllt und die Stimmung riesengroß. Wir hoffen das zu unserem 11-jährigen wiederholen zu können.....

Nun hattet Ihr einen kleinen Einblick in unsere Vereinsgeschichte.

 

 


Top
Guggemusik SCHACHDLBACHKRACHA Rastatt | SCHACHDLBACHKRACHA@GMAIL.COM